Leserbrief, veröffentlicht im Birsfelder Anzeiger

Am 30. November wählen wir eine neue Friedensrichterin für Birsfelden und Muttenz, denn einer der zwei Sitze ist im Moment vakant. Ursula Roth Somlo eignet sich sehr für dieses Amt. Sie ist erfahrene Juristin, Richterin am kantonalen Strafgericht – kennt sich also aus. Ausserdem ist sie ausgebildete Mediatorin.

Ich finde, dass Fachkenntnisse hier wichtig sind, denn können Streitigkeiten und Konflikte schon bei der Friedensrichterin gelöst werden, spart das allen Zeit und Geld. Damit aber solche Lösungen gelingen, braucht es Wissen, Erfahrung und Fingerspitzengefühl – genau das hat Ursula Roth Somlo. Damit können viele Gerichtsprozesse verhindert werden.

Wählen wir also Ursula Roth Somlo als Friedensrichterin.