Screenshot svp-birsfelden.ch

Screenshot svp-birsfelden.ch

Die SVP Birsfelden hat eine neue, optisch erneuerte Webseite. Eigentlich ja nichts Merkwürdiges oder Schreibwürdiges.

Bis ich mir einmal die Seite „Standpunkte“ angeschaut habe.

Die scheint komplett aus einer Vorlage abgeschrieben. Denn Birsfelden gibt es hier nicht. Stattdessen ein paar nichtssagende Sätze, die genausogut auf jede andere Gemeinde zutreffen könnten (was ja auch der Sinn einer Vorlage ist). Geschwurbel wie „Wir setzen uns für sinnvolle Freizeitmöglichkeiten ein.“ (bei Jugend), „Wir stehen ein für Familien, damit unsere Kultur weiter besteht und Gewalt keinen Platz hat.“ (bei Familie) oder meinen persönlichen Favoriten „Wir setzen uns für eine sinnvolle Verkehrsplanung sowie Verkehrsführung ein.“ gibt es auf dieser Seite zu Hauf.

Mir stellen sich jetzt vor allem zwei Fragen: Erstens, hat die SVP noch keine Zeit gefunden, sich ihre Ideen genauer zu überlegen und niederzuschreiben? Und Zweitens, reicht eine solche Vorlage, um Birsfelden abzubilden? Um irgendeine Gemeinde gut zu erfassen?

Hat jemand noch mehr lustige Nichtigkeiten gefunden oder einen eigenen Favoriten?

Lustig vor allem ist, dass ich dies schon vor über einer Woche, genauer am 15. März, bemerkt hatte – und Stand heute ist immer noch derselbe unsinnige Text drauf…