Medienmitteilung der SP Birsfelden vom 16. Dezember 2012

Für den zweiten Wahlgang der Wahlen ins GemeindeprĂ€sidium Birsfelden unterstĂŒtzt die SP Christof Hiltmann. Dies hat die Parteiversammlung vom 14. Dezember 2012 nach einer ausfĂŒhrlichen Anhörung des 40-jĂ€hrigen FDP-Kandidaten einstimmig beschlossen. Christof Hiltmann erklĂ€rte seine politischen Positionen zu aktuellen Fragen der kommunalen und kantonalen Politik und bewies dabei Sachkenntnis und Offenheit. Er überzeugte mit seinen Haltungen zu Transparenz in der Gemeindepolitik, zum Umgang mit dem Gemeindepersonal und dem Respekt Andersdenkenden gegenĂŒber.

Im ersten Wahlgang hat eine klare Mehrheit der StimmbĂŒrgerinnen und StimmbĂŒrger sich fĂŒr einen Wechsel in der GemeindefuĂŒhrung ausgesprochen. Die SP Birsfelden unterstuĂŒtzt diese Absicht und empfiehlt all jenen, die im ersten Wahlgang Regula Meschberger ihre Stimme gegeben haben, sich am 2. Wahlgang vom 3. Februar 2013 zu beteiligen und Christof Hiltmann zu wĂ€hlen. Er ist die bessere Wahl fĂŒr Birsfelden.

Foto von gato-gato-gato auf Flickr