Einige haben bereits die Wahlunterlagen fĂŒr den 25. November 2012 erhalten. Deshalb gibt es hier eine kleine Anleitung, wie man richtig abstimmt und wĂ€hlt.

  1. Öffne das Stimmrechtscouvert. Achtung, öffne es mit der Lasche auf der RĂŒckseite, nicht mit einem Brieföffner!
  2. Nimm alle Unterlagen heraus, lies sie gut durch. Es gibt nur eine nationale Abstimmungsvorlage, weil die Referenden gegen die Steuerabkommen nicht zustandegekommen sind.
  3. Stimme ab! Ich empfehle bei allen Vorlagen ein JA, bei Frage 7, der Initiative „Keine Ja zur guten Schule Baselland: ĂŒberfĂŒllte Klassen reduzieren“ und dem Gegenvorschlag die Initiative ankreuzen.
  4. WĂ€hle Regula! Auf den gelben Wahlzettel fĂŒr die Wahl der GemeindeprĂ€sidentin gehört nur ein Name, am besten den von Regula Meschberger!
  5. Nimm alle Stimmzettel, und stecke sie ins kleine Couvert markiert „Wahlzettel“ passen. Wenn alle drei Zettel im kleinen Couvert sind, klebe diese zu und stecke es ins grosse Couvert.
  6. Nimm den Stimmrechtsausweis, unterschreibe ihn und stecke ihn richtig ins grosse Couvert, so dass man die Adresse der Gemeindeverwaltung im Fester sieht.
  7. Kontrolliere, dass der unterschriebene Stimmrechtsausweis und das zugeklebte kleine Couvert mit den Stimmzetteln im grossen Couvert ist. Dann klebe es zu.
  8. Wirf das Couvert in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung an der Hardstrasse 21 allerspĂ€testens bis am Samstag 17 Uhr! Besser frĂŒher.

Die Infos gibt es auch auf der RĂŒckseite des Stimmrechtscouversts.