Keine Spekulation mit Nahrung!

Keine Spekulation mit Nahrung!

Die JUSO Schweiz hat letztes Wochenende ihre neue Initiative lanciert: Die Spekulationsstopp-Initiative verlangt, dass Spekulation mit Nahrungsmitteln verboten wird. Knapp ein Drittel der weltweiten Nahrungsmittelspekulation läuft über die Schweiz ab. Und die durch die Spekulation verursachten hohen Preise verursachen in vielen Gegenden der Welt Hunger und Armut. Voraussichtlich kann die Initiative ab August unterschrieben werden.